Schneller einkaufen

Poblem:
Als Vorreiter im Bereich Selfscanning wollte das Schweizer Handelsunternehmen Coop eine Scanning-Lösung für Kunden etablieren, die am Ende des Einkaufs das Scannen und Zahlen der Produkte an einer stationären Kasse ermöglicht. Diese Lösung sollte vor allem für Einkäufe mit wenigen Artikeln und für alle Filialgrößen geeignet sein.


Maßnahme:

Aktuelle Self-Scanning-Lösungen wurden analysiert und auf ihre Nutzbarkeit geprüft. Um die Coop-Anforderungen abzudecken, haben wir einen komplett neuen Lösungsansatz konzipiert, alle Prozesse rund um den Einkauf neu definiert und in einem Proof-of-Konzept umgesetzt.

Ergebnis:
Nach erfolgreichem Pilot in zwei Coop-Filialen wird die neue Self-Scanning-Lösung in immer mehr Filialen ausgerollt. Kundenfrequenz und Durchsatz konnten in beteiligten Filialen vor allem in Stoßzeiten gesteigert werden. 

 

 

Created and designed by DEEPRED

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok